Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 13° Regenschauer
Thema Demonstration

Demonstration

Alle Artikel zu Demonstration

Wegen Sicherheitsbedenken hatte die Polizei eine für Samstag geplante Demonstration gegen die Rodung des Hambacher Waldes nicht genehmigt. Ein Gericht sieht das völlig anders.

05.10.2018

Wer zu einer Demonstration aufruft, kann nur bedingt kontrollieren, wer mit ihm durch die Straßen zieht. Vor allem wenn Tausende dem Aufruf folgen. Trotzdem bringt die Teilnahme von Rechtsextremisten an einem Marsch der AfD in Chemnitz die Partei in Erklärungsnöte.

04.10.2018

Bei Demonstrationen, im Fall von Sitzblockaden oder bei hitzigen Fußballspielen wird häufig auch Reizgas eingesetzt, um Menschenmengen auseinander zu bringen. Die Linkspartei sieht das hinsichtlich der Gesundheitsgefährdung mit Sorge und fordert Einschränkungen.

04.10.2018

In Chemnitz ist am Freitagabend eine Demonstration des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz ohne Vorkommnisse zu Ende gegangen. An der Kundgebung nahmen nach Polizeiangaben rund 2200 Menschen teil.

28.09.2018

Das Amtsgericht Chemnitz hat ein viertes Urteil im Schnellverfahren nach rechtsgerichteten Demonstrationen gesprochen. Zum dritten Mal muss sich ein Mann dafür verantworten, dass er den Hitlergruß gezeigt hat.

27.09.2018

Im Zusammenhang mit einer Demonstration rechter Gruppen in Chemnitz ist ein gewalttätig gewordener Mann im Schnellverfahren verurteilt worden. Der 27-Jährige aus Thüringen bekam eine Bewährungsstrafe von fünf Monaten.

26.09.2018

Bei rechtsextremen Protesten in Dortmund kam es am vergangenen Freitag zu gewalttätigen Szenen und antisemitischen Parolen. Statt hart einzugreifen zeigte die Polizei Zurückhaltung und geriet dafür in die Kritik. Nun äußert sich die Polizeigewerkschaft.

24.09.2018

Für die Stadt Rostock war es eine der größten polizeilichen Herausforderungen der vergangenen Jahre: die Demonstration der Alternative für Deutschland (AfD, Hauptredner: Björn Höcke) unter dem Motto „Islamisierung stoppen“ und die Gegendemonstrationen auseinander zu halten. Doch es blieb alles friedlich. Wir berichten live aus Rostock.

22.09.2018

In Dortmund sind am Freitagabend zwei angemeldete Demonstrationen durch die Stadt gezogen. Rechte versammelten sich – offiziell um gegen die Arbeit der Polizei zu demonstrieren. Die rund einhundert Teilnehmer sollen dabei laut Augenzeugen rechte Parolen skandiert haben. Die Polizei griff nicht ein – auch nicht, als Pyrotechnik gezündet wurde.

22.09.2018

Zum sechsten Mal hat „Pro Chemnitz“ zu einer Protest-Demo aufgerufen. Im strömenden Regen kamen weniger Teilnehmer als in der Vorwoche. Die Polizei beschäftigt zudem ein Angriff auf ein Linken-Büro.

21.09.2018

Mit einer Demonstration und verschiedenen Aktionen setzen sich das Leipziger Graswurzelbündnis und die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft Sachsen am Donnerstag für bessere Bedingungen in den Kitas ein. Ab 15 Uhr ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

19.09.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10