Nach Corona-Pause

Altenburger Musikschule lädt zu Workshop-Wochenende ein

Das Ensemble Murkeley ist beim Workshop-Wochenende der Musikschule Altenburger Land mit von der Partie.

Das Ensemble Murkeley ist beim Workshop-Wochenende der Musikschule Altenburger Land mit von der Partie.

Altenburg. Auch in Zeiten von Corona geht der Unterrichtsbetrieb an der Altenburger Musikschule weiter. Für das kommende Schuljahr werden inzwischen wieder Schüler für den Einzelunterricht, für Chor und Instrumentenkarussell aufgenommen, teilt die Einrichtung mit. Auch in den Kursen „Klassenmusizieren“ und im Kleingruppenunterricht sowie im Bereich musikalische Früherziehung werden wieder Plätze frei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Daneben plant die Musikschule auch im neuen Schuljahr wieder einige Besonderheiten. So steht für das Wochenende vom 10. und 11. Oktober ein Workshop für Kammermusik und mittelalterliche Musik auf dem Programm. Das Angebot wird über die Thüringer Staatskanzlei gefördert und ist für Musikschüler sowie interessierte Bürger gleichermaßen offen.

Leipziger Gyldfeldt-Quartett lädt zu Kammermusik ein

Der 10. Oktober ist dabei den Kammermusikgruppen vorbehalten. Interessenten sind zum Hospitieren herzlich eingeladen. Zu erleben sind dann das Gyldfeldt-Quartett aus Leipzig sowie die Pädagogen des Hauses.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Eröffnungskonzert werden Werke von Bach über Haydn, Beethoven, Schubert und Grieg bis zu Schnittke sowie des Musiklehrers Robert Klein geboten. Im Anschluss werden die Kammermusikgruppen der Schule eine öffentliche Unterrichtsstunde von den Mitgliedern des Quartetts erhalten.

Ensemble Murkeley bittet zu mittelalterlicher Musik

Am 11. Oktober ist dann das Ensemble Murkeley zu Gast und präsentiert mittelalterliche Musik im Konzert. Im Anschluss sind die Workshopteilnehmer zum Mitmachen eingeladen und können sich in Tanz, Trommeln, Instrumentalkurs auf dem eigenen Instrument oder am Dudelsack probieren. Im Abschlusskonzert haben die Teilnehmer die Möglichkeit, zusammen zu musizieren und zu tanzen.

Konzerte, Workshops und Hospitationen sind kostenlos, die Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Auflagen allerdings begrenzt. Anmeldungen für das Workshop-Wochenende und die Kurse der Schule nimmt die Musikschule unter Tel. 03447 315055 entgegen. Um neue Schüler aufnehmen zu können, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten, da sonst ab September die Plätze vergeben sind und mit Wartezeiten zu rechnen ist.

Von ovz

Mehr aus Altenburger Land

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen