Polizeiticker

Betrunkener Opel-Fahrer und mehrere Diebstähle

Einen betrunkenen Opel-Fahrer zog die Polizei am Sonnabend in Gößnitz aus dem Verkehr (Symbolbild).

Einen betrunkenen Opel-Fahrer zog die Polizei am Sonnabend in Gößnitz aus dem Verkehr (Symbolbild).

Altenburg. Diese Einsätze meldete die Landespolizeiinspektion Gera am Sonntag:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Opelfahrer hat 1,57 Promille intus

Am Sonnabend gegen 23.30 Uhr wurde ein 53-jähriger Opelfahrer in der Altenburger Straße in Gößnitz kontrolliert. Dabei ergab ein Test einen Atemalkoholwert von 1,57 Promille, teilte die Polizei mit.

Sperrmüll angezündet

Am frühen Sonnabendmorgen haben Unbekannte in der Altenburger Otto-Dix-Straße Sperrmüll neben einem Container-Stellplatz angezündet. Das Feuer griff auf drei Container über und beschädigte diese, teilte die Polizei mit. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Munition gefunden und geborgen

Am Freitagvormittag wurde in der Spinozastraße in Altenburg durch eine Firma bei Tiefbauarbeiten eine beachtliche Anzahl alter Flugabwehrmunition gefunden. Nach Sicherung der Fundstelle durch eine angeforderte Fachfirma wurde die Munition geborgen und abtransportiert, teilte die Polizei mit.

Geldbörsen entwendet

Am Freitag wurde einer 71-Jährigen gegen 11.45 Uhr in einem Supermarkt in Rositz beim Einkaufen von Unbekannten der Einkaufsbeutel aufgeschnitten und daraus die Geldbörse gestohlen. Genauso erging es einer ebenfalls 71-jährigen Altenburgerin. Sie befand sich von 12 bis 13 Uhr in der Kauerndorfer Allee in Altenburg beim Einkaufen, als auch ihr Unbekannte den Einkaufsbeutel, der am Wagen hing, aufschnitten und daraus die Geldbörse entwendeten, teilte die Polizei mit. Hinweise bitte unter Tel. 03447 4710.

Diebstahl aus VW Polo

Am Freitag schlugen Unbekannte in der Zeit von 13.20 bis 13.30 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz in Großröda die Seitenscheibe eines VW Polo ein und entwenden aus dem Fahrzeug eine Handtasche – unter anderem mit Handy und Bargeld. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Rasenmäher von Friedhof gestohlen

Im Zeitraum vom Donnerstag, 17 Uhr, bis Freitag, 11 Uhr, brachen Unbekannte den Geräteschuppen des Friedhofs in Stünzhain auf. Sie entwendeten daraus einen Rasenmäher im Wert von mehreren hundert Euro, teilte die Polizei mit.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Von LVZ

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken