Feuerwehr-Einsatz

Dachgeschoss-Wohnung in Altenburg nach Brand nicht mehr nutzbar

Zu einem Brand musste die Altenburger Feuerwehr am Sonnabend in die Pauritzer Straße ausrücken (Symbolbild).

Zu einem Brand musste die Altenburger Feuerwehr am Sonnabend in die Pauritzer Straße ausrücken (Symbolbild).

Altenburg. Großeinsatz für die Feuerwehr: Im Bereich der Pauritzer Straße hat es am Sonnabend gegen 19.30 Uhr aus bisher unbekannten Gründen in einer Dachgeschoss-Wohnung eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden bei dem Feuer keine Personen verletzt. Es entstand allerdings hoher Sachschaden. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht nutzbar. Die Pauritzer Straße war durch den Einsatz der Rettungskräfte für mehrere Stunden voll gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lvz

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken