Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Goldener Pflug

„Energy Diamonds“ brillieren mit einer toller Musicaltanzshow

Mit ihrer Musicaltanzshow begeisterten die Energy Diamonds im Goldenen Pflug ihr Publikum.

Mit ihrer Musicaltanzshow begeisterten die Energy Diamonds im Goldenen Pflug ihr Publikum.

Altenburg.„Erlebt eine einmalig spektakuläre Show aus vielen beliebten Märchen“ – so lud Angelika Lange, Inhaberin eines Altenburger Tanzfitnessclubs, am Sonnabend zu einer unvergleichlichen Märchen-Rockweihnacht mit ihrer Tanzformation „Energy Diamonds“ in den Goldenen Pflug ein. 70 Tänzerinnen und der siebenjährige Ole nahmen in farbprächtigen Kostümen und Darbietungen mit tänzerischen und akrobatischen Einlagen das begeisterte Publikum mit auf eine beschwingte Reise durch die Märchenwelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Hier gehen die jungen Bühnenkünstler mit Feuereifer an die Aufführungen“, schätzte Cornelia Hahn ein, die mit Ehemann Michael viel Beifall klatschte. „Eine prima Show, die von Jahr zu Jahr immer schöner wird“, warf die Altenburger Zuschauerin Maria Haunz ein.

Tänzerinnen mit tollen bodenturnerischen Einlagen

Märchenprinz (Alina) trifft auf Traumprinzessin (Lisa) hieß es beim „Singenden, klingenden Bäumchen“. Bei „Cinderella“ (Lisa) als Musicalfassung der bekannten Geschichte vom Aschenputtel schwangen die Tänzerinnen dann wieder die Beine besonders hoch und glänzten mit bodenturnerischen Einlagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch „Dornröschen“ (Mandy) stürmte mit ihrer Tänzerinnenschar bei flotten Körperdrehungen mit wehenden Bändern die Bühne. „Echt erstaunlich, mit welchem Elan die Bühnenkünstler ans Werk gehen“, sagte der Spanier Josè Alvarez, der mit seiner Partnerin Sophia Steinhäußer aus Altenburg nach jedem Märchenstück mitjubelte.

Termin für kommendes Jahr steht schon fest

„Beeindruckend sind die fließenden Übergänge von einem zum anderen Auftritt“, so Markus Henfling aus Molbitz, der im nächsten Jahr diese Vorstellung wieder besuchen will. „Choreografin Angelika Lange bot uns heute mit ihren Mädels eine hervorragende Bühnenshow“, resümierte Zuschauerin Cornelia Bachmann mit Blick auf die Spalatin-Gymnasiastin Vanessa Graupner, die in „Die Schöne und das Biest“ gerade mit einem super Spagat aufwartete.

Die Veranstaltung war mit rund 600 Gästen ausverkauft. Der Verein „Showtanzprojekt Energy Diamonds“ war mit seiner Musicaltanzshow zum zweiten Mal im Goldenen Pflug und konnte noch einmal hundert Leute mehr als im Vorjahr begrüßen. Der nächste Termin steht schon fest: 14. Dezember 2019, wieder im Pflug.

Von Wolfgang Riedel

Mehr aus Altenburger Land

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.