Heimatverein Ehrenhain und Umgebung

Erstes Blütenfest am Sonnabend im neuen Heim in Garbus

Hier wollen sie nun anpacken: Mitglieder des Heimatvereins Ehrenhain und Umgebung mit Unterstützern im Hof ihres neuen Domizils im Nobitzer Ortsteil Garbus.

Hier wollen sie nun anpacken: Mitglieder des Heimatvereins Ehrenhain und Umgebung mit Unterstützern im Hof ihres neuen Domizils im Nobitzer Ortsteil Garbus.

Garbus. Alles neu macht der Mai, dichtete vor 90 Jahren Hermann Adam von Kamp. Als das Volkslied 1829 veröffentlicht wurde, stand der vergleichsweise kleine Hof in Garbus schon. "Es ist ein für die Zeit um 1800 typisches Gut, wie es Otto Hahn damals gemalt hat", erklärt Chronist Jörg Hahnel mitten unter Mitgliedern des Heimatvereins Ehrenhain und Umgebung. Seit Februar hat der Verein hier sein neues Quartier, das der Öffentlichkeit am Sonnabend beim traditionellen Blütenfest des Vereins präsentiert wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bauchshof war einmal

Mit diesem Neuanfang geht zeitgleich eine siebenjährige Zusammenarbeit mit den Eigentümern von Bauchshof in Ehrenhain zu Ende, wo der Heimatverein bisher sein Quartier hatte und Veranstaltungen durchführte. „Gestritten haben wir uns nicht. Familie Bauch wollte eben nicht mehr die großen Veranstaltungen bei sich haben“, erklärt Vereinschef Sigurd Kyber. Schließlich kamen allein zu den Blütenfesten an die 800 Gäste. Jedoch: Ohne diese Veranstaltungen fehlt dem Heimatverein ein wesentlicher Teil seiner Vereinsarbeit. Zumal das erklärte Vereinsziel von 2012, der Erhalt des Gehöfts in Ehrenhain, längst erfüllt ist.

„Wir haben lange hin und her überlegt, wie wir es machen, und nach etwas Neuem gesucht“, so Kyber weiter. Letztlich bestand die Lösung darin, dass Vereinsmitglied Silko Köttich in Garbus den zum Verkauf stehenden Hof erwarb und selbst einzog. Stall, Scheunen, Wohnhaus und Obstgarten würden fortan von ihm und dem Verein gemeinsam genutzt. Natürlich sei etwa die zweite Etage im Wohnhaus für die private Nutzung vorbehalten, doch schon unten in der Küche, wo es den noch funktionstüchtigen alten Holzbackofen gibt, ist der Heimatverein mit von der Partie.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Große Pläne für das kleine Gut

Dort soll zukünftig gebacken werden, und zwar Kuchen. „Deshalb suchen wir gerade alte Backrezepte aus dem Altenburger Land, um sie nachzubacken und vor allem zu erhalten“, nutzt Corina Buresch die Gelegenheit für einen Aufruf. Und Kyber ergänzt, dass der Verein auch einen historischen mobilen Backofen aufbereiten will. Auf diese Weise ergibt schnell das eine Wort das andere und es zeigt sich, dass die Mitglieder des Heimatvereins nur so vor Ideen und Tatendrang sprudeln.

Sie schildern, dass in der kleinen Wohnkate oben im Stallgebäude die Geschichte von der Landwirtschaft zum Bergbau und zurück museal aufgearbeitet werden soll. Dass die große Scheune einmal als Veranstaltungsort dienen soll, wenn das Wetter es nicht zulässt, im Hof oder Obstgarten zu feiern. Stolz zeigen sie die neue Errungenschaft, eine alte Dreschmaschine. „Den Lanz zum Antreiben habe ich auch“, so Köttich. Dazu kommt ein Sammelsurium alten Hausrates und bäuerlichen Arbeitsgeräten, die später ausgestellt werden sollen.

Buntes Programm zum Blütenfest

Bis dahin sei aber noch viel zu tun, wissen die Aktiven. Dabei sind die Bürger eingeladen, bei den regelmäßigen Veranstaltungen die Fortschritte zu verfolgen. Den Anfang macht am Sonnabend das Blütenfest. Das beginnt um 13 Uhr in Garbus an der Grube 3. Gegen 14 Uhr ist zu Kaffee und Kuchen eine musikalische Unterhaltung vorgesehen. Dazu gehört auch der Auftritt der Mädchen und Jungen des Kindergartens Ehrenhain und ab 16 Uhr das Platzkonzert des Schalmeienorchesters Frohnsdorf. Außerdem beim Blütenfest: Hofbesichtigungen, Kinderschminken, Basteln, Hüpfburg, Unimog-Fahrten und Geflügelausstellung sowie Verkauf von Frühlingsblühern, Räucherfisch und Alpakawollsachen.

Von Jörg Reuter

Mehr aus Altenburger Land

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken