Leerstehende Häuser

LVZ-Umfrage: Was sollte Altenburg tun, damit die Stadt nicht verfällt?

Eingebrochene Zwischendecke durch eindringendes Regenwasser: Wie hier im Obergeschoss der alten Hoffleischerei in der Gabelentzstraße sieht es auch andernorts aus.

Eingebrochene Zwischendecke durch eindringendes Regenwasser: Wie hier im Obergeschoss der alten Hoffleischerei in der Gabelentzstraße sieht es auch andernorts aus.

Altenburg. Altenburgs Stadtbild ist geprägt von einer Vielzahl historischer Gebäude. Oftmals in Privatbesitz, vielfach in keinem guten Zustand. Einige Namhaftere unter diesen Denkmalen stehen gerade zum Verkauf, harren einer besseren Zukunft – und nehmen zum Teil weiter Schaden, weil Zeit und Witterung an der Substanz nagen. Andere sind weniger bekannt, gehören als Ensemble aber genauso zum Gesicht der Stadt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vergebliches Warten auf Sanierung

Eine ganze Reihe von Gebäuden waren in den vergangenen Jahren Spekulationsobjekte von Kapitalanlegern – mit der Option, dass in Sanierung und Erhalt investiert wird. Doch inzwischen nehmen potenzielle auswärtige Investoren aufgrund gestiegener Baukosten und Kreditzinsen von Altenburg Abstand, so die Beobachtung von Immobilienmaklern. "Die Stadt muss schnellstmöglich entgegenwirken und im wahrsten Sinne des Wortes Denkmalschutz forcieren", schreibt LVZ-Reporterin Maike Steuer in ihrem Kommentar.

Doch was sollte die Stadtverwaltung oder ihre Tochter, die Städtische Wohnungsgesellschaft (SWG) jetzt tun. Sagen Sie uns hier Ihre Meinung:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lvz

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken