Seltene Exponate


Neue Ausstellung im Altenburger Schloss entführt „Vom Jammertal ins Paradies“

Restaurator Mario Gawlik hat das monumentale Wanddenkmal, 1669 für Kurfürstin Magdalena Sibylla erschaffen und bis 1974 in der Schlosskirche zu sehen, in großen Teilen wieder zusammengesetzt.

Restaurator Mario Gawlik hat das monumentale Wanddenkmal, 1669 für Kurfürstin Magdalena Sibylla erschaffen und bis 1974 in der Schlosskirche zu sehen, in großen Teilen wieder zusammengesetzt.

Loading...

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken