Polizeiticker

42 Tempoverstöße an einem Vormittag in Nobitz

Bei einer Verkehrskontrolle in Zehma hat die Altenburger Polizei viele Verstöße festgestellt.

Bei einer Verkehrskontrolle in Zehma hat die Altenburger Polizei viele Verstöße festgestellt.

Altenburg. Diese Vorkommnisse meldete die Landespolizeiinspektion Gera am Dienstag:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dutzende Tempoverstöße in Zehma

Auf der Bundesstraße 93, in der Ortslage Zehma, kontrollierte die Altenburger Polizei am Montag in der Zeit von 7.30 bis 13 Uhr die Einhaltung der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit. Insgesamt wurden dabei 42 Verstöße registriert. 36 Fahrzeugführer müssen nun mit einem Verwarngeld und sechs weitere mit einem Bußgeld rechnen. Einen Fahrzeugführer erwartet ein Fahrverbot. Der Schnellste war ein Pkw Opel mit 86 km/h bei erlaubten 50 Kilometern pro Stunde.

Unterschlagenes Fahrzeug in Altenburg festgestellt

Nach Zeugenhinweisen wurde am Montagvormittag ein in Leipzig unterschlagener Pkw VW am Roßplan festgestellt. Der 48-jährige Tatverdächtige und gleichzeitig Mieter dieses Fahrzeuges wurde ebenfalls angetroffen, sodass die Ermittlungen gegen ihn eingeleitet wurden. Zudem lag gegen den 48-Jährigen ein Haftbefehl vor, sodass er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in eine Justizvollzugsanstalt überstellt wurde. Das Fahrzeug konnte an die Eigentümer zurückgegeben werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lvz

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken