Polizeiticker

Polizei stellt Gasflaschendieb in Lucka

Alle Hände voll zu tun hatte die Polizei am Wochenende im Altenburger Land. (Symbolbild)

Alle Hände voll zu tun hatte die Polizei am Wochenende im Altenburger Land. (Symbolbild)

Altenburg. Diese Einsätze meldet die Landespolizeiinspektion Gera am Montag:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

15-jährige Mopedfahrerin verletzt sich bei Sturz

Am Sonntag war eine 15-Jährige mit einer Simson S 51 gegen 12.30 Uhr in der Karl-Marx-Straße in Rositz unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte sie mit dem Moped in einer Kurve und verletzte sich leicht. Die Fahrerin wurde zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Moped entstand Sachschaden, teilte die Polizei mit.

Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Eine Fußgängerin (76) wurde am Freitag gegen 10 Uhr in Altenburg an der Kreuzung Gabelentzstraße / Johann-Sebastian-Bach-Straße bei einem Unfall verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau die Kreuzung überqueren und achtete nicht auf den fließenden Verkehr. Dabei wurde sie von einem vorbeifahrenden Dacia (Fahrer 61) gestreift und leicht verletzt. Ihre Verletzungen wurden im Krankenhaus medizinisch versorgt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizisten beleidigt und Widerstand geleistet

Am Rande des Pfefferbergfestes in Schmölln wurden zwei Polizisten am Sonntag gegen 0.40 Uhr von einem 60-Jährigen angepöbelt und beleidigt. Bei der Identitätsfeststellung leistete der Mann Widerstand, sodass er fixiert werden musste. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei mit.

Polizei stellt Tatverdächtigen

In der Nacht zu Montag wurden der Polizei gegen 1.30 Uhr zwei vermeintliche Einbrecher gemeldet, die sich an einem Container für Gasflaschen in der Bachgasse in Lucka zu schaffen machten. Vor Ort fanden die Beamten den aufgebrochenen Container und zwei Gasflaschen vor, die die Täter auf ihrer Flucht zurückgelassen hatten. Im Zuge der Fahndung konnte ein 21-Jähriger gestellt werden. Seinem Komplizen gelang die Flucht, teilte die Polizei mit.

Diese Einsätze meldet die Landespolizeiinspektion Gera am Sonntag:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zwei Männer mit gestohlenen Bahnschildern erwischt

Zwei junge Männer, die mit Leit- und Hinweisschildern der Deutschen Bahn in Altenburg unterwegs waren, haben am Samstagnachmittag die Aufmerksamkeit der Streifenbeamten geweckt. Wie die Polizei informierte, stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass die Schilder von einem bahneigenen Gelände entwendet wurden. Die beiden Täter gaben ihre Beute zurück. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

E-Scooter-Fahrerin unter Drogeneinfluss gestoppt

Bei einer Kontrolle am frühen Samstagmorgen konnten die Beamten in Altenburg eine 32-jährige Fahrerin eines E-Scooters aus dem Verkehr ziehen, die unter Drogeneinfluss stand. Der durchgeführte Drogenvortest habe positiv auf Amphetamine reagiert. Es folgte eine Blutentnahme im Klinikum Altenburger Land sowie ein Ermittlungsverfahren gegen die Frau.

Autofahrer kollidieren auf Baumarkt-Parkplatz

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einem Baumarkt-Parkplatz in Windischleuba ist am Freitagvormittag erheblicher Sachschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wollten beide Fahrzeugführer gleichzeitig und auf gleichem Wege den Platz verlassen. Dabei kam es zur Kollision, so die Polizei. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen