Polizeiticker

Paketbote flüchtet nach Unfall in Altenburg-Nord

Geflüchtet ist am Montag ein Paketbote, nachdem er in Altenburg-Nord Schaden angerichtet hat. Nicht mehr flüchten konnte ein Wildschwein auf einer Straße bei Prößdorf. (Symbolbild)

Geflüchtet ist am Montag ein Paketbote, nachdem er in Altenburg-Nord Schaden angerichtet hat. Nicht mehr flüchten konnte ein Wildschwein auf einer Straße bei Prößdorf. (Symbolbild)

Altenburg. Diese Einsätze meldete die Landespolizeiinspektion Gera am Dienstag:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kia stößt mit Wildschwein zusammen

Ein Kia (Fahrerin 34) ist am Montag gegen 17 Uhr auf einer Straße in Richtung Prößdorf mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe binden.

Pakettransporter beschädigt Poller

Ein Amazon-Paketbote war am Montag gegen 15 Uhr mit einem Mercedes Sprinter in der Straße „An der Glashütte“ in Altenburg unterwegs. Dabei kollidierte der Transporter mit einem Poller und beschädigte diesen. Anschließend verließ der Fahrer pflichtwidrig die Unfallstelle, teilte die Polizei mit. Den polnischen Fahrer (31) erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Hinweise zu diesem Thema? Die Autorinnen und Autoren der Redaktion Altenburg erreichen Sie per E-Mail an altenburg.redaktion@lvz.de

Von LVZ

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen