Polizeiticker

Schlägerei vor Schmöllner Lokal – zwei Verletzte

Wegen eines handfesten Streits in Schmölln musste in der Nacht zum Freitag die Polizei eingreifen. (Symbolfoto).

Wegen eines handfesten Streits in Schmölln musste in der Nacht zum Freitag die Polizei eingreifen. (Symbolfoto).

Altenburg. Diese Einsätze meldete die Landespolizeiinspektion Gera am Freitag:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schlägerei in Lokal

Mehrere Streifenwagen mussten am Freitag gegen 0.40 Uhr zu einem Lokal in der Altenburger Straße in Schmölln ausrücken. Dort waren drei Männer aneinandergeraten. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein verbaler Streit zwischen den drei Lokalgästen eskalierte, indem der 18-Jährige seine Kontrahenten (39 und 41) tätlich angriff und verletzte. Zudem schlug der junge Mann auf den Schaukasten des Lokals ein, der dadurch beschädigt wurde. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert, teilte die Polizei mit.

Ford Kuga gestohlen

Ein weißer Ford Kuga (Baujahr 2017), der auf einem öffentlichen Parkplatz auf dem Richard-Wagner-Platz in Altenburg stand, ist in der Zeit von Mittwoch bis Donnerstag gestohlen worden. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet unter Tel. 0365 8234 1465 um Zeugenhinweise.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Spielautomaten aufgebrochen

Unbekannte sind am Donnerstag zwischen 1.45 und 8.50 Uhr in eine Gaststätte in der Pauritzer Straße in Altenburg eingebrochen. Dort knackten sie zwei Spielautomaten und flüchteten mit dem darin befindlichen Bargeld, teilte die Polizei mit. Um Hinweise wird gebeten.

VW-Fahrer kommt ins Rutschen

Am Donnerstag war ein 19-Jähriger gegen 7.15 Uhr mit einem VW in der Schmöllner Karl-Marx-Straße unterwegs. Dabei kam er auf dem Kopfsteinpflaster ins Rutschen und prallte gegen einen geparkten Peugeot, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Ein silberfarbener Audi ist am Montag um 10.35 Uhr in der Altenburger Puschkinstraße zwischen den Einmündungen Geraer Straße und Mittelstraße seitlich mit einem dort fahrenden Lkw kollidiert. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Audi mit Hallenser Kennzeichen weiter, teilte die Polizei mit. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 03447 4710 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Hinweise zu diesem Thema? Die Autorinnen und Autoren der Redaktion Altenburg erreichen Sie per E-Mail an altenburg.redaktion@lvz.de

Von LVZ

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen