Polizeiticker

Trio prügelt in Altenburg auf Mann ein

Eine Schlägerei vor einem Supermarkt in Altenburg rief am Donnerstag die Polizei auf den Plan. (Symbolbild)

Eine Schlägerei vor einem Supermarkt in Altenburg rief am Donnerstag die Polizei auf den Plan. (Symbolbild)

Altenburg. Diese Einsätze meldete die Landespolizeiinspektion Gera am Freitag:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall in Lucka wurde am Donnerstag gegen 16 Uhr eine Radfahrerin leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war die 32-Jährige an der Einmündung Wintersdorfer Straße / Meuselwitzer Straße mit einem Fiat (Fahrer 66) zusammengestoßen. Dabei verletzte sich die Frau leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Streit endet in Schlägerei

Ein 44-jähriger Mann aus Altenburg wurde Donnerstag bei einer Schlägerei auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Offenburger Allee leicht verletzt. Zuvor war er in einen Streit mit mehreren unbekannten Person geraten. Als dieser eskalierte, schlugen vermutlich drei unbekannte Männer gemeinschaftlich auf den Mann ein, bevor sie in einem silbernen Fiat flüchteten, teilte die Polizei mit. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter nicht mehr gestellt werden. Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Hinweise bitte unter Tel. 03447 4710.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Von LVZ

Mehr aus Altenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen