Auf mehreren Hektar

Feuerwehren löschen Feldbrand bei Vollmershain

Mehrere Feuerwehren rückten nach Vollmershain aus. (Symbolbild)

Mehrere Feuerwehren rückten nach Vollmershain aus. (Symbolbild)

Vollmershain. Ein Feldbrand bei Vollmershain hat am Sonntagnachmittag für Aufregung gesorgt. Gegen 15.30 Uhr ging von der Leitstelle der Alarm ein – gemeldet wurde ein Feuer auf einer Fläche von rund fünf Hektar. Nachdem die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, wurden weitere Feuerwehren nachordert, unter anderem für die Wasserversorgung. Kameraden aus Vollmershain, Thonhausen, Schmölln, Gößnitz und Großstöbnitz waren rund zwei Stunden im Einsatz, um den Brand zu löschen. Zwischenzeitlich warnte die Warn-App vor der Rauchentwicklung im Südwesten des Landkreises. Viele Badegäste beobachteten das Geschehen vom nahen Freibad aus, die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen.

Mehr aus Schmölln

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken