Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vandalismus

Täter schlugen zu Ostern zu: Bushaltestellen in Altenburg beschädigt

Wie hier am Theaterplatz zerschlugen die Täter an mehreren Bushaltestellen die Scheiben.

Wie hier am Theaterplatz zerschlugen die Täter an mehreren Bushaltestellen die Scheiben.

Altenburg. Unbekannte haben in der Nacht vom Gründonnerstag auf Karfreitag in Altenburg den österlichen Frieden gestört. Vor allem an Buswartehäuschen hatten sich die Übeltäter ausgelassen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut der Landespolizeiinspektion in Gera beschädigten die unbekannten Täter zwischen Innenstadt und Busbahnhof mehrere Scheiben von Buswartehäuschen. Aber auch ein öffentliches Telefon sowie eine Vielzahl von Einpflanzungen im Bereich des Marktes wurden zu Zielen der Attacken.

Personen, die Hinweise zum Täter oder Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich unter 03447 4710 oder bei der hiesigen Polizeidienststelle zu melden.

Von OVZ

Mehr aus Altenburger Land

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.