Umbau-Pläne


„Wir gehen nicht zurück“ – Altenburgs Landrat beharrt auf neuem Antlitz des Lindenau-Museums

Gegenwart und Zukunft: Derzeit ist das Museum über eine große Außentreppe erreichbar (links). Die soll verschwinden und durch einen gläsernen Vorbau mit Terrasse ersetzt werden (rechts). An dem prangt dann auch der Schriftzug „Lindenau-Museum“, der derzeit noch oben am Giebel zu lesen ist. Allerdings sollen derartige Details noch verhandelbar sein.

Gegenwart und Zukunft: Derzeit ist das Museum über eine große Außentreppe erreichbar (links). Die soll verschwinden und durch einen gläsernen Vorbau mit Terrasse ersetzt werden (rechts). An dem prangt dann auch der Schriftzug „Lindenau-Museum“, der derzeit noch oben am Giebel zu lesen ist. Allerdings sollen derartige Details noch verhandelbar sein.

Loading...

Mehr aus Altenburger Land

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken