Hürdensprint


40 Jahre nach Olympiasieg in Moskau: Thomas Munkelts Gold-Medaille ist verschwunden

Thomas Munkelt am kleinen Ehrenhain in seinem Geburtsort Zedtlitz (Stadt Borna). Er gewann am 27. Juli 1980 bei den Olympischen Spielen in Moskau den Sprint über 110 Meter Hürden in 13,39 Sekunden.

Thomas Munkelt am kleinen Ehrenhain in seinem Geburtsort Zedtlitz (Stadt Borna). Er gewann am 27. Juli 1980 bei den Olympischen Spielen in Moskau den Sprint über 110 Meter Hürden in 13,39 Sekunden.

Loading...

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken