Beim Überqueren der Fahrbahn

B 93 nahe Borna: Frau mit Rad von Pkw bei Thräna schwer verletzt

Die Polizei ist am Sonntagnachmittag zu einem Unfall an der Bundesstraße 93 bei Thräna (Stadt Borna) gerufen worden (Symbolfoto).

Die Polizei ist am Sonntagnachmittag zu einem Unfall an der Bundesstraße 93 bei Thräna (Stadt Borna) gerufen worden (Symbolfoto).

Borna/Thräna. Ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person hat sich am Sonntagnachmittag an der Bundesstraße 93 nahe des Bornaer Ortsteils Thräna ereignet. Zwischen diesem und Blumroda überquerte gegen 14.30 Uhr eine Frau mit ihrem Rad die Fahrbahn in Richtung der Dammstraße. Dabei wurde sie von einem Pkw Ford erfasst, hat Dorothea Benndorf von der Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig mitgeteilt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Auto kam von links (Richtung Altenburg) und war vorfahrtsberechtigt. Die 58-jährige Radfahrerin wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Ford-Insassinnen, 53 und 15 Jahre, wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. Der Ford-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1100 Euro, so Benndorf weiter. Die Polizei ermittelt wegen einer fahrlässigen Körperverletzung.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Von LVZ

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken