Kollision mit Planke auf B 95

Böhlen: Jugendlicher bei Unfall mit Krad schwer verletzt

Ein Jugendlicher ist bei einem Unfall mit einem Krad nahe Böhlen schwer verletzt worden.

Ein Jugendlicher ist bei einem Unfall mit einem Krad nahe Böhlen schwer verletzt worden.

Böhlen. Ein jugendlicher Mopedfahrer ist am späten Mittwochmittag bei einem Unfall nahe Böhlen schwer verletzt worden. Der 17-Jährige war mit einem Leichtkraftrad Yamaha gegen 13.25 Uhr im Bereich Bundesstraße 95/Staatsstraße 72 in Richtung Borna unterwegs, teilt die Polizeidirektion Leipzig mit. In einer Linkskurve kollidierte sein Fahrzeug mit einer Verkehrsleiteinrichtung, wodurch der junge Mann vom Leichtkraftrad geschleudert wurde. Dieses aber rollte weiter und stieß mit einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw Renault zusammen, ehe es umstürzte. Der 17-Jährige wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Krad und dem Peugeot entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen