Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anmeldung bis zum 25. Mai

Fühlen Sie Bornas Oberbürgermeister-Kandidaten beim LVZ-Wahlforum auf den Zahn

Beim LVZ-Wahlforum sollen die fünf Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Borna Rede und Antwort stehen: 1) Simone Luedtke (Linke), 2) Oliver Urban (SPD), 3) Sebastian Stieler (Einzelbewerber), 4) Thomas Siegmund (Einzelbewerber) und 5) Michael Krause (AfD).

Beim LVZ-Wahlforum sollen die fünf Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Borna Rede und Antwort stehen: 1) Simone Luedtke (Linke), 2) Oliver Urban (SPD), 3) Sebastian Stieler (Einzelbewerber), 4) Thomas Siegmund (Einzelbewerber) und 5) Michael Krause (AfD).

Borna.Vom Wahlkampf ist in Borna bisher nicht viel zu spüren. Nur ein paar Plakate von Kandidaten gibt es am Straßenrand – und ein kleines bisschen Ärger über ein Vorgehen im Internet. Dabei werden in wenigen Wochen die Weichen für die nächsten sieben Jahre gestellt. Am 12. Juni sind in Borna Oberbürgermeisterwahlen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dafür kandidieren eine Frau und vier Männer. Sie sitzen am 1. Juni beim LVZ-Wahlforum im Stadtkulturhaus im Podium. Moderatoren sind LVZ-Redaktionsleiter Heiko Stets und LVZ-Redakteur Nikos Natsidis. Die Bewerber beantworten dann auch Ihre Fragen, liebe Leserinnen und Leser.

Die LVZ-Leser können sich am LVZ-Wahlforum beteiligen.

Die LVZ-Leser können sich am LVZ-Wahlforum beteiligen.

Fünf Bewerber für die OBM-Wahl zugelassen

Für die SPD tritt deren Ortsvereins- und Stadtratsfaktionschef Oliver Urban an, für die AfD deren Stadtrat Michael Krause. Parteilose Einzelkandidaten sind Thomas Siegmund und Sebastian Stieler. Und natürlich will es Amtsinhaberin Simone Luedtke (Linke) erneut wissen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Amtsinhaberin seit 2008 im Rathaus

Sollte sie Erfolg haben, wäre es ihre zweite Wiederwahl. Die Oberbürgermeisterin ist seit 2008 im Amt. Bei ihrer Wiederwahl vor sieben Jahren fehlte Simone Luedtke im ersten Wahlgang nur eine Handvoll Stimmen zur absoluten Mehrheit. Die Frau vom Jahrgang 1971 wurde in München geboren und wuchs in Bonn auf. Die gelernte Steuerfachgehilfin mit Abschlüssen als Betriebswirtin und Bilanzbuchhalterin, Mutter zweier Töchter, ist seit drei Jahrzehnten in Borna zu Hause.

Simone Luedtke (Linke).

Simone Luedtke (Linke).

Einer der dienstältesten Stadträte

Oliver Urban ist seit 2001 Stadtrat und damit einer der Stadträte mit der längsten Dienstzeit. Der Rechtsanwalt, der an der Friedrich-Schiller-Universität Jena studiert hat, ist Vater von zwei erwachsenen Zwillingstöchtern. Bei der Wahl zum Stadtrat vor drei Jahren erhielt er mit 1600 Stimmen das zweitbeste Einzelergebnis aller Kandidaten. Urban, der zunächst zu den "Bürgern für Borna" (BfB) gehört hat, wurde 1967 in Leipzig geboren und wohnt seit 1975 in Borna.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Oliver Urban (SPD).

Oliver Urban (SPD).

Geschäftsführer einer Zaunbaufirma

AfD-Kandidat Michael Krause, Jahrgang 1962, sitzt seit 2019 im Stadtrat. Er verdient seinen Lebensunterhalt als Geschäftsführer einer Zaunbaufirma in Zedtlitz, wo er auch schon lange lebt. Zu DDR-Zeiten war er als Vollmatrose auf den Schiffen der Hochseeflotte unterwegs. Kurz vor dem Mauerfall ging er in den Westen. Zur AfD kam er während der Migrationswelle 2015/2016.

Michael Krause (AfD).

Michael Krause (AfD).

Kein Unbekannter

Sebastian Stieler ist in Borna alles andere als ein Unbekannter. Der 33-Jährige saß bis 2019 zehn Jahre im Stadtrat (CDU, Freie Wähler Borna). Er war bereits in jungen Jahren politisch aktiv, etwa als Kreisschülersprecher. Der gebürtige Bornaer ist promovierter Kommunikations- und Medienwissenschaftler und hat eine Stelle an der Universität der Künste in Berlin. Stieler trat bereits vor sieben Jahren bei der OBM-Wahl in Borna an. Damals kam er im zweiten Wahlgang gegen die Amtsinhaberin auf 44,2 Prozent. Danach hatte er schon eine erneute Kandidatur angekündigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Sebastian Stieler (parteilos).

Sebastian Stieler (parteilos).

Ein Neuling in Borna

In Borna bisher unbekannt ist Thomas Siegmund. Er wurde 1964 geboren und ist ausweislich des Stimmzettels im bayerischen Samerberg polizeilich gemeldet. Für die Kandidatur des ehemaligen Zweitbundesliga-Fußballers (Stuttgarter Kickers und SC Freiburg) haben sich die "Freien Sachsen" im Internet starkgemacht, er tritt aber als unabhängiger Einzelbewerber an.

Thomas Siegmund (parteilos).

Thomas Siegmund (parteilos).

Leser stellen Fragen

Beim LVZ-Wahlforum, das am 1. Juni, 18 Uhr, beginnt, sind auch Sie, liebe Leserinnen und Leser, gefragt. Und zwar mit Ihren Fragen. Teilen Sie uns bis zum 25. Mai mit, was Sie von den Kandidaten wissen wollen – via E-Mail an landkreis.leipzig@lvz.de sowie auch postalisch an die Adresse LVZ, Brauhausstraße 3, 04552 Borna. Selbstverständlich können Sie die Kandidaten auch direkt beim LVZ-Wahlforum befragen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schriftliche Anmeldung

Zudem bitten wir aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten um eine schriftliche Anmeldung, wenn Sie beim LVZ-Wahlforum live dabei sein wollen. Schicken Sie uns Ihren Teilnahmewunsch mit Ihrem Namen, Adresse und einer Telefonnummer ebenfalls bis 25. Mai an landkreis.leipzig@lvz.de. Sie erhalten dann eine Teilnahmebestätigung von uns.

Übertragung als Live-Stream

Das Wahlforum am 1. Juni wird auch als Live-Stream auf LVZ.de übertragen. Außerdem können sich Interessenten an diesem Abend über unseren LVZ-Live-Ticker informieren.

Lesen Sie auch

Von LVZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.