Eigenheim angegriffen

Borna: Polizei nimmt Einbrecher noch am Tatort fest

Ein in Borna gestellter Einbrecher wurde durch die Polizei festgenommen (Symbolfoto).

Ein in Borna gestellter Einbrecher wurde durch die Polizei festgenommen (Symbolfoto).

Borna. Ein Mann drang in der Nacht zum Freitag in Borna gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein. Dabei wurde er von einem Bewohner des Hauses überrascht. Die alarmierte Polizei war schnell vor Ort und konnte den Einbrecher festnehmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Einbruch geschah knapp zwei Stunden nach Mitternacht am südlichen Stadtrand der Kreisstadt. Der Täter verschaffte sich über die Terrasse Zutritt zum Gebäude, indem er eine Scheibe einschlug. Die Geräusche weckten den Bewohner. Er rief die Polizei. Die Beamten stellten den Eindringling noch im Haus. Es handelt sich um einen 33-Jährigen, der, so formulierte es Olaf Hoppe von der Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig am Morgen, „den Strafverfolgungsbehörden offenbar nicht ganz unbekannt ist“.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Spuren wurden gesichert. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Zur Höhe des entstandenen Schadens ist noch nichts bekannt.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von es

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen