Geste in Corona-Zeiten


Bornaer Kameraden überbringen Glückwünsche per Drehleiter

Mit der Drehleiter rückte die Bornaer Feuerwehr am Dienstag im Bornaer Pflegeheim "Carl Heinrich" an, um ihrem langjährigen Mitglied Hellmuth Rose (v.l.n.r.) zum 90. Geburtstag zu gratulieren. Blumen und Präsente nahm der Jubilar am offenen Fenster seines Zimmers von Stadtwehrleiter Tino Reim sowie Friedheim Göttner und Peter Becker entgegen.

Mit der Drehleiter rückte die Bornaer Feuerwehr am Dienstag im Bornaer Pflegeheim "Carl Heinrich" an, um ihrem langjährigen Mitglied Hellmuth Rose (v.l.n.r.) zum 90. Geburtstag zu gratulieren. Blumen und Präsente nahm der Jubilar am offenen Fenster seines Zimmers von Stadtwehrleiter Tino Reim sowie Friedheim Göttner und Peter Becker entgegen.

Loading...

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen