Hinweis an Filialleiter

Dieb in Bornaer Einkaufsmarkt gestellt

Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls in einem Bornaer Einkaufsmarkt (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls in einem Bornaer Einkaufsmarkt (Symbolbild).

Borna. Am Sonnabendabend konnte in Borna ein Diebstahl verhindert werden. Ein Mann hatte in einem Einkaufsmarkt während der Geschäftszeiten das Büro geöffnet und versucht, mehrere Stangen Zigaretten zu entwenden. Infolge eines Hinweises wurde dies bemerkt, und der Filialleiter stellte den Tatverdächtigen. Darüber hat Therese Leverenz von der Stabsstelle Kommunikation der Polizeidirektion Leipzig am Sonntagvormittag informiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.15 Uhr. Im Rucksack des 35-Jährigen wurden mehrere Tabakwaren gefunden. Die Polizei führte den Mann der diensthabenden Bereitschaftsstaatsanwältin vor, die die vorläufige Festnahme des Tatverdächtigen anordnete. Er muss sich nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten. Der Sachschaden ist aktuell noch unbekannt, so Leverenz weiter.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Von LVZ

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen