Zerstörte Scheibe

Erneut Anschlag auf AfD-Büro in Borna

Die Scheibe des AfD-Büros in Borna wurde mit einem Stein eingeschmissen.

Die Scheibe des AfD-Büros in Borna wurde mit einem Stein eingeschmissen.

Borna. Unbekannte haben die Tür des Bornaer Büros der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) mit einem Stein beschädigt. Der Anschlag auf das Büro in der Grabengasse, der am Mittwoch bemerkt wurde, war der fünfte seiner Art seit dessen Eröffnung im August vergangenen Jahres. Die Polizei beziffert den Schaden auf 1500 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fünfter Anschlag seit Eröffnung des AfD-Büros in Borna

, erklärte der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Jörg Dornau.

Das AfD-Büro in Borna wurde bereits mehrfach Ziel eines Anschlags

Das AfD-Büro in Borna wurde bereits mehrfach Ziel eines Anschlags.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Anschläge passten aber gut in die aktuelle Kampagne, mit der die Partei unter dem Stichwort „Prüffall für den Verfassungsschutz“ an den Pranger gestellt werde.

Von Nikos Natsidis

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken