Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Böhlen

Fahrkartenautomat am Haltepunkt Großdeuben gesprengt

Freitagmorgen wurde am S-Bahn-Haltepunkt Großdeuben der Fahrkartenautomat gesprengt.

Freitagmorgen wurde am S-Bahn-Haltepunkt Großdeuben der Fahrkartenautomat gesprengt.

Böhlen/Großdeuben.Am frühen Freitagmorgen wurde eine Zeitungsausträgerin (58) in Großdeuben gegen 4.30 Uhr von einem lauten Knall aufgeschreckt. Wie sich herausstellen sollte, hatten zu diesem Zeitpunkt unbekannte Täter versucht, einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn zu sprengen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beeinträchtigungen im morgendlichen S-Bahn-Verkehr

Der Automat wurde durch die Sprengung zwar deutlich beschädigt, doch an die Beute gelangten die Täter nicht. Der Schaden indes wird auf 25 000 Euro geschätzt.

Die hinzugerufene Bundespolizei musste die Zugstrecke auf dieser Linie kurzfristig sperren, sodass es für eine gewisse Zeit zu Beeinträchtigungen in S-Bahn-Verkehr kam. Hinweise auf die Täter liegen der Polizei bisher nicht vor. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion eingeleitet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lvz

Mehr aus Borna

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.