Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Besonders schwerer Diebstahl

In Böhlen und Rötha je ein Pkw Audi gestohlen

Die Polizei ermittelt wegen Autodiebstahls in Böhlen und Rötha.

Die Polizei ermittelt wegen Autodiebstahls in Böhlen und Rötha.

Böhlen/Rötha. Zwei Pkws Audi sind in Nächten dieser Woche in den Nachbarstädten Böhlen und Rötha gestohlen worden. Darüber informiert die Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Straße Am Ring in Böhlen wurde ein gesichert abgestellter blauer A 4 Avant mit dem amtlichen Schweizer Kennzeichen TG 189195 entwendet. Die Tatzeit lag zwischen Dienstag, 19.30 Uhr, und dem nächsten Morgen, 10 Uhr. Das Fahrzeug im Wert einer niedrigen fünfstelligen Summe wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

In der Nacht zum Donnerstag ließen Unbekannte in Rötha einen am Straßenrand parkenden A 6 Allroad Quattro verschwinden. Der Diebstahl ereignete sich laut Polizei zwischen Mittwoch, 23 Uhr, und tags darauf, 7.10 Uhr, in der Thekastraße. Der geklaute Wagen ist teakbraun und hat das amtliche Kennzeichen „L – UM 2206“. Auch hier liege der Wert im niedrigen fünftstelligen Euro-Bereich.

In beiden Fällen wurde das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben. Die Beamten haben die Ermittlungen wegen der besonders schweren Fälle des Diebstahls aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Von LVZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.