Multivisionsshow im Kulturhaus

Mitternachtssonne und Polarnacht – in Böhlen steht Skandinavien im Mittelpunkt

Eine Woche lang waren Steffen Mender und Sandra Butscheike mit dem Hundeschlitten unterwegs.

Eine Woche lang waren Steffen Mender und Sandra Butscheike mit dem Hundeschlitten unterwegs.

Böhlen. Mitternachtssonne und Polarnacht, wilde unberührte Landschaften, zerklüftete Küsten, malerische Fjorde, tausende Seen, romantische Wälder, eine einzigartige Tierwelt, Sami-Kultur und eindrucksvolle Städte mit nordischem Flair: All das macht die Magie Skandinaviens aus. In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am Sonntag, 29. Januar, ab 16 Uhr im Kulturhaus Böhlen über ihre zahlreichen Reisen durch Skandinavien.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Seit vielen Jahren zieht es die beiden immer wieder in den hohen Norden. Für ihren neuen Vortrag waren die Fotografen und Filmemacher ein ganzes Jahr in Norwegen, Schweden und Finnland zu allen Jahreszeiten unterwegs. Die Fotojournalisten fuhren mit ihrem VW-Bus entlang der norwegischen Küste bis hinauf zum Nordkap und genossen das einzigartige Flair der skandinavischen Städte. Sie wanderten entlang wilder Küstenlandschaften, durch beeindruckende Bergwelten und unberührte Landschaften Lapplands.

Einwöchige Kanutour und eine Woche mit dem Hundeschlitten

Eine einwöchige Kanutour führte durch das Insellabyrinth der Saimaa-Region. Die beiden konnten Bären, Moschusochsen und Elche in freier Wildbahn beobachten. Bei einem deutschen Auswanderer bekamen sie einen Einblick in die Kunst des Messermachens. Sie besuchten die Frauentrage-WM in Sonkajärvi und lernten bei einer Rentierzüchterfamilie viel über das Leben und die Kultur der Samen. Im Winter fuhren sie mit dem Bulli 7000 Kilometer über verschneite und vereiste Pisten und mit Hundeschlitten ging es eine Woche durch die imposante Bergwelt des Kungsleden. Nördlich des Polarkreises sorgte die Polarnacht für ganz spezielle Lichtstimmungen. Von September bis März waren Gänsehautmomente garantiert, wenn Nordlichter über den Himmel tanzten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Das Polarlicht ist ein unvergessliches Ereignis für Skandinavien-Reisende.

Das Polarlicht ist ein unvergessliches Ereignis für Skandinavien-Reisende.

Mit beeindruckenden Bildern, Videosequenzen und Drohnenaufnahmen geben Sandra Butscheike und Steffen Mender Einblicke in die einzigartige Vielfalt Skandinaviens. Karten gibt es im Kulturhaus Böhlen, Leipziger Str. 40, Telefon 034206 770540 sowie an der Tageskasse. Infos auch unter www.outdoorvisionen.de.

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen