Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Löscheinsatz

Lobstädter Feuerwehr zu brennendem Baum ausgerückt

Die Lobstädter Feuerwehr löscht einen Brand an einem Baum und im Boden zwischen Bergisdorfer Straße und Speicherbecken.

Die Lobstädter Feuerwehr löscht einen Brand an einem Baum und im Boden zwischen Bergisdorfer Straße und Speicherbecken.

Neukieritzsch/Lobstädt. Die Feuerwehr Lobstädt ist am Montagnachmittag wegen eines brennenden Baumes alarmiert worden. Die Meldung ging gegen 16.30 Uhr ein. Der Baum brannte in einem Waldstück zwischen der Bergisdorfer Straße und dem Speicherbecken am Neukieritzscher Ortsteil.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kameraden löschten den Brand zügig mithilfe einer Kübelspritze. Allerdings stellten sie noch einen Schwelbrand im Boden fest. Die Erde an dieser Stelle ist stark mit Kohlestaub versetzt. Daher setzten die Floriansjünger hier einer Löschlanze ein, ein spezielles Strahlrohr für schwer zugängliche Stellen. Aufgrund der seitlichen Löcher für den Wasseraustritt konnten die letzten Glutnester beseitigt werden.

Die Lobstädter Feuerwehr löscht einen Brand an Baum und Boden zwischen Bergisdorfer Straße und Speicherbecken. Dabei kommt auch eine Löschlanze zum Einsatz.

Die Lobstädter Feuerwehr löscht einen Brand an Baum und Boden zwischen Bergisdorfer Straße und Speicherbecken. Dabei kommt auch eine Löschlanze zum Einsatz.

Gegen 18 Uhr war der Einsatz für die Lobstädter beendet, die mit ihrem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug ausgerückt waren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.