Am 28. September

Pegaus Bürgermeister Frank Rösel wird in Stadtratssitzung vereidigt

Frank Rösel (l.) – hier bei der Grundsteinlegung für den Aussichtsturm – wird am 28. September als Bürgermeister von Pegau vereidigt.

Frank Rösel (l.) – hier bei der Grundsteinlegung für den Aussichtsturm – wird am 28. September als Bürgermeister von Pegau vereidigt.

Pegau. Mit etwas Verzögerung soll nun auch der offizielle Akt vollzogen werden. Bürgermeister Frank Rösel (parteilos), der nach erfolgreicher Wiederwahl schon einige Wochen seiner zweiten Amtszeit absolviert hat, wird dafür vereidigt. Etwas später wegen einer Anfechtung der Wahl. Das passiert am 28. September in der Stadtratsitzung. Danach stehen für das Gremium noch weitere Punkte auf der Tagesordnung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Abgeordneten beraten unter anderem über den Bebauungsplan "Energiepark Pegau". Und sie sollen Bauaufträge vergeben für den Kanal- und Straßenbau im Kirchweg in Kleinschkorlopp, für die Gestaltung des Dorfzentrums Scheidens, für die Dachsanierung des Tanzsportzentrums am Schützenplatz und für die Fortsetzung der Arbeiten am Anbau der Grundschule. Zudem ist ein Grundstücksankauf vorgesehen.

Die öffentliche Sitzung beginnt 19 Uhr im Kleinen Rathaussaal. Daran können Interessenten teilnehmen, die bei den Bürgeranfragen gegen Ende auch ihre Probleme ansprechen dürfen. Es schließt sich ein nicht öffentlicher Beratungsteil an.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken