Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Arbeiten am Fernwärmenetz

Stauffenbergstraße in Borna: Einschränkungen für den Verkehr

In der Stauffenbergstraße in Borna gibt es für den Verkehr bis Ende März Einschränkungen.

In der Stauffenbergstraße in Borna gibt es für den Verkehr bis Ende März Einschränkungen.

Borna. Das Unternehmen Städtische Werke Borna Netz arbeitet ab dem 10. Januar am Fernwärmenetz in der Kreisstadt. Dafür muss ein Teil der Stauffenbergstraße halbseitig gesperrt werden, hat die Stadtverwaltung am Freitag mitgeteilt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zur Errichtung einer neuen Fernwärmeleitung in diesem Bereich wird die Fahrbahn zwischen der Einmündung Leibnizstraße und der mittleren Einfahrt zum Gelände des Landratsamtes halbseitig gesperrt, informiert Rathaussprecher Hans-Robert Scheibe. Während dieser Bauphase kann die Stauffenbergstraße nur in nördlicher Fahrtrichtung – von der Altenburger Straße in Richtung Bahnhofstraße – genutzt werden. Außerdem wird im Baustellenbereich beidseitig ein absolutes Haltverbot (laut Straßenverkehrsordnung ohne „e“, die Red.) eingerichtet, um den Verkehrsfluss sonst gewährleisten zu können.

Arbeiten und Sperrung dauern bis Ende März an

Das Landratsamt ist weiterhin über die beiden nördlichen Zufahrten zu erreichen, so Scheibe weiter. Fußgänger werden gebeten, den Gehweg auf der östlichen Straßenseite (gegenüber des Landratsamtes) zu nutzen. Die Arbeiten in dieser Bauphase sind aktuell bis zum 31. März geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.