Dieselklau

Unbekannte stehlen in Rötha Kraftstoff aus Lkws

Die Polizei ermittelt wegen Kraftstoffdiebstahls in Rötha.

Die Polizei ermittelt wegen Kraftstoffdiebstahls in Rötha.

Rötha. Dieseldiebe haben über das Wochenende in der Röthaer Lessingstraße mehrfach zugeschlagen. Zwischen Freitag, gegen 17 Uhr, und Montag, gegen 7 Uhr, griffen sie sechs dort geparkte Lkws an. Darüber informiert Dorothea Benndorf von der Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Unbekannte brachen die Tankdeckel auf und stahlen insgesamt circa 1200 Liter Kraftstoff aus den Fahrzeugen. Bei einem Lkw wurde zusätzlich die Batterie entwendet. Der Stehlschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Es entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schwerer Falls des Diebstahls aufgenommen.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen