Blaulicht-Einsatz

Unfall in Regis-Breitingen: Feuerwehr soll Pkw löschen

Verkehrsunfall in Regis-Breitingen: Die Feuerwehr war gefordert.

Verkehrsunfall in Regis-Breitingen: Die Feuerwehr war gefordert.

Regis-Breitingen. Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen in Regis-Breitingen: Ein Transporter und ein Pkw stießen zusammen. Dabei zog sich ein Mann Verletzungen zu. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Feuerwehr stellte sicher, dass es am PKW nicht zu einem Brand kommt.

Die Feuerwehr stellte sicher, dass es am PKW nicht zu einem Brand kommt.

Feuerwehr wird zu Fahrzeug-Brand gerufen

„Alarmiert wurden unsere Einsatzkräfte zu einem PKW-Brand. Vor Ort bestätigte sich das nicht“, sagte Marvin Timmler, Sprecher der Feuerwehr Regis-Breitingen. Die Ehrenamtlichen kontrollierten Motorraum des Seat mit einer Wärmebildkamera. Parallel wurde der Fahrer des Wagens bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Kameraden medizinisch betreut.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Offenbar Unachtsamkeit führte dazu, dass der Seat und der Transporter (hinten) zusammenstießen.

Offenbar Unachtsamkeit führte dazu, dass der Seat und der Transporter (hinten) zusammenstießen.

Seat-Fahrer wird leicht verletzt

Die Kollision ereignete sich gegen 4.30 Uhr im Stadtteil Breitingen an der Kreuzung Florian-Geyer-Straße/Straße der Deutschen Einheit. Hier nahm nach Informationen der Polizei ein Fiat Ducato einem Seat Leon die Vorfahrt. Beim Zusammenprall beider Wagen wurde der Fahrer des Fiat-Transporters leicht verletzt.

Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 7000 Euro. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Beräumung der Unfallstelle. Der Einsatz endete nach einer Stunde.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Von es

Mehr aus Borna

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen