Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Junge Gemeinden

Welcome home: Jugendwoche mit eigenem Song

Der Song zur Jugendwoche wurde im Tonstudio Null5 in Bitterfeld eingespielt: Ruben Winkelmann an der E-Gitarre.

Der Song zur Jugendwoche wurde im Tonstudio Null5 in Bitterfeld eingespielt: Ruben Winkelmann an der E-Gitarre.

Borna/Grimma. Sechs Abende, sechs Orte, sechs geniale Gelegenheiten, um endlich wieder zusammenzukommen, das Leben und den Glauben zu feiern und eine Menge Spaß zu haben – das ist das programmatische Versprechen der „Jugendwoche“, die vom 26. Juni bis 1. Juli im Kirchenbezirk Leipziger Land stattfindet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Junge Gemeinden planen zum Thema #welcomehome ihre eigene Veranstaltung mit Musik, jugendgemäßer Verkündigung, Sport und Spiel, Theater, Film, Pizzaofen und Cocktailbar“, sagt Bezirksjugendwart Andreas Bergmann. Bereits seit November liefen dafür in den vier Regionen Wurzen, Grimma, Bornaer Land und Frohburg/Geithain die Vorbereitungen. Es entstand für „Welcome home“ sogar eigens ein Song, geschrieben und komponiert von Fabian Hanspach, Gemeindepädagoge in Wurzen. Eingespielt wurde er kürzlich von Jugendlichen und Jugendmitarbeitern des Kirchenbezirkes im Studio Null 5 in Bitterfeld.

Vorbereitungstreffen in Räumen der Jungen Gemeinde Steinbach.

Vorbereitungstreffen in Räumen der Jungen Gemeinde Steinbach.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Debatten, Konzert, Film

„Nach zwei Jahren Kontaktbeschränkung möchten wir die Jugendgruppen in den neu gebildeten Regionen unseres Kirchenbezirkes über die Zusammenarbeit an einem gemeinsamen Projekt miteinander in Kontakt zu bringen“, so Bergmann.

Das sind die Veranstaltungen: 26. Juni, 14 bis 21 Uhr, Ökokirche Deutzen: Platz am Tisch. 27. Juni, 17 bis 21 Uhr, Pfarrgarten Syhra: Füße hoch. 28. Juni, 19 Uhr, Stadtkirche St. Egidien Colditz: Konzert „Orgel im Groove“. 29. Juni, 19 Uhr, Kurpark Bad Lausick: Filmabend „Corpus Christi“. 30. Juni, 17 bis 21 Uhr, Kirche Pomßen: Ärmel hoch. 1. Juli, 17 bis 21 Uhr, Wenceslaikirche Wurzen: Mach dich satt.

www.evjuleila.de

Von es

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.