Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Coswig

Frau stirbt bei Auffahrunfall auf der A9 – Fahrer schwer verletzt

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Krankenwagen im Einsatz, aufgenommen am 12.09.2014 in Dresden (Sachsen). Foto: Arno Burgi/dpa (zu lsn «Jeder achte Rettungswagen in Sachsen kommt zu spät» vom 22.02.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Krankenwagen im Einsatz, aufgenommen am 12.09.2014 in Dresden (Sachsen). Foto: Arno Burgi/dpa (zu lsn «Jeder achte Rettungswagen in Sachsen kommt zu spät» vom 22.02.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Coswig.Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 9 bei Coswig ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 50 Jahre alte Beifahrerin aus Sachsen starb in der Nacht zu Sonntag noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Der 48 Jahre alte Fahrer des Autos wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann aus Sachsen in ein Krankenhaus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen war das Auto zuvor auf der rechten Spur einen vorausfahrenden Lastwagen aufgefahren und gegen die Mittelleitplanke geschleudert worden. Warum der Wagen auf den Lkw auffuhr, war noch unklar. Bis zum Ende der Aufräumarbeiten war die A9 in Richtung München gesperrt.

Von RND/dpa

Mehr aus Landkreis Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.