The Art of Demencia

Bad Lausick: Pop-Art-Bilder streifen Disney-Welt

Philipp Burghardt lädt zum – vorerst – letzten Mal zur Vernissage ein.

Philipp Burghardt lädt zum – vorerst – letzten Mal zur Vernissage ein.

Bad Lausick. Eine neue und – zumindest vorerst – letzte Ausstellung präsentiert „The Art of Demencia“ alias Philipp Burghardt am Sonnabend in Bad Lausick. „A little Peace of Disney“ hat der Pop-Art-Künstler seine Veranstaltung im Kinder- und Jugendhaus überschrieben. Seine Bildwelten erzählen Geschichten im Comic-Style, nicht nur auf großformatiger Leinwand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Skurril und knallig: Die ersten Bilder für den Abend sind bereitgestellt.

Skurril und knallig: Die ersten Bilder für den Abend sind bereitgestellt.

Licht und Musik des Leipziger DJs Abdamon setzen die Werke in Szene. Die Vernissage beginnt 17 Uhr und endet gegen 22 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Seine nächsten Ausstellungen plant Philipp Burghardt, der im Jugendhaus in der Turnerstraße auch sein Atelier hat, 2023 in Berlin und Leipzig. „Aber es wird einen Tag im Monat geben, an dem ich dann meine Räume in Bad Lausick gern wieder für Gäste öffne.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Lesen Sie auch

Von es

Mehr aus Geithain

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen