Feuerwehr-Einsatz

Frohburg: Kleines Feldstück am Naturschutzgebiet brannte

Die Feuerwehr wurde zu einem Feldbrand am Frohburger Stadtrand gerufen (Symbolfoto).

Die Feuerwehr wurde zu einem Feldbrand am Frohburger Stadtrand gerufen (Symbolfoto).

Frohburg. Zu einem Feldbrand wurde die Feuerwehr am Montagvormittag gerufen. Die Freiwilligen Wehren Frohburg und Eschefeld rückten in den Neubauernweg am südwestlichen Stadtrand aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hier, zwischen der Wohnbebauung und dem Beginn des Naturschutzgebietes Eschefelder Teiche, war kurz nach 9 Uhr aus bisher ungeklärtem Grund ein Stück Wiese beziehungsweise Feld in Brand geraten. Noch hatten die Flammen nicht groß um sich gegriffen, sodass die Frohburger sie schnell erstickten. Das Tanklöschfahrzeug aus Eschefeld wurde nicht benötigt und konnte die Blaulicht-Anfahrt abbrechen.

Von es

Mehr aus Geithain

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken