Verkehrsunfall

Obergräfenhain: Pkw-Fahrerin rammt Brückengeländer

Der Skoda krachte gegen das Geländer der Brücke über den Rattebach.

Der Skoda krachte gegen das Geländer der Brücke über den Rattebach.

Penig/Obergräfenhain. Gegen ein Brückengeländer in Obergräfenhain krachte am frühen Montagabend ein Skoda. Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei: Fahrerin wird verletzt

Der Pkw kam nach Informationen der Polizeidirektion Chemnitz aus Richtung Rathendorf. Kurz vor der Kreuzung der Kreisstraße mit der Staatsstraße 247 verlor die Fahrerin 16.45 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen. Der kam ins Schleudern, prallte gegen das Geländer und gegen einen Vorwegweiser. Dabei erlitt die Frau Verletzungen. Der Polizei gegenüber äußerte sie laut Pressestelle, sei sei einem Tier ausgewichen, das plötzlich die Fahrbahn überquerte. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 5500 Euro.

Feuerwehr schützt Rattebach

Die Freiwilligen Feuerwehren Obergräfenhain und Penig waren mit zwei Fahrzeugen und einem Dutzend Ehrenamtlicher vor Ort. „Sie sicherten die Unfallstelle und banden auslaufende Betriebsmittel gebunden“, sagte der Peniger Stadtwehrleiter Thomas Cramer. Auf diese Weise habe man verhindert, dass das Wasser des Rattebaches verunreinigt wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von es

Mehr aus Geithain

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken