Langenleuba-Oberhain

36-Jähriger fährt unter Drogen, ohne Führerschein und mit falschen Auto-Kennzeichen

Vier Anzeigen sind das Ergebnis einer Verkehrskontrolle der Polizei in Langenleuba-Oberhain.

Vier Anzeigen sind das Ergebnis einer Verkehrskontrolle der Polizei in Langenleuba-Oberhain.

Langenleuba-Oberhain. Polizeibeamte waren am Montagabend auf der Staatsstraße 51 bei Langenleuba-Oberhain (Stadt Penig) mit einer Verkehrskontrolle beschäftigt. Dabei fiel ihnen ein vorbeifahrender Pkw Mazda auf. Sie entschlossen sich, das Fahrzeug einer Kontrolle zu unterziehen, was letztlich in der Dittmannsdorfer Straße erfolgte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dabei stellten die Beamten fest, dass die angebrachten Kennzeichen nicht vergeben sind und das Fahrzeug nicht zugelassen ist. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Weiterhin nahmen die Polizisten während der Kontrolle Alkoholgeruch wahr. Da der 36-Jährige einen Atemalkoholtest verweigerte, erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Es besteht zudem der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand, hat die zuständige Polizeidirektion Chemnitz informiert.

Gegen den Deutschen wurden Anzeigen wegen Urkundenfälschung, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gefertigt. Ebenso wurde der Pkw beschlagnahmt, da der Mann keinen Eigentumsnachweis vorzeigen konnte, heißt es weiter.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Geithain

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen