Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kehrmaschinen-Werk: Impressionen vom ersten Spatenstich in Grimma

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
01 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
02 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
03 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
04 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Weiterlesen nach der Anzeige
Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
05 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
06 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
07 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
08 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Weiterlesen nach der Anzeige
Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
09 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube
10 / 11

Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Der Kehrmaschinenhersteller investiert etwa 20 Millionen Euro und zieht in die Nähe der Autobahn 14. Foto: Thomas Kube Spatenstich für neues Werk von Faun Viatec im Grimmaer Norden. Foto: Thomas Kube

 
Anzeige

Update

Podcast