Sonnabendmittag

Stromausfall: Feuerwehr findet gerissene Freileitung östlich von Grimma

Wegen eines vermeindlichen Feuerscheins ausgerückt, haben Feuerwehrleute aus Döben, Nerchau und Grimma an der Teichmühlenstraße in unwegsamem Gelände eine gerissene Freileitung gefunden. Ein großer Ast war daraufgefallen.

Wegen eines vermeindlichen Feuerscheins ausgerückt, haben Feuerwehrleute aus Döben, Nerchau und Grimma an der Teichmühlenstraße in unwegsamem Gelände eine gerissene Freileitung gefunden. Ein großer Ast war daraufgefallen.

Grimma/Döben. Östlich von Grimma mussten am Sonnabendmittag einige Gebiete ohne Strom auskommen. Gründe waren einerseits eine gerissenen Stromleitung und zum anderen eine Abschaltung, die der Netzbetreiber Mitnetz Strom vornehmen musste.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anwohner meldeten einen Feuerschein an die Rettungsleitstelle. Den hatten sie an der Teichmühlenstraße, die von Golzern in Richtung Döben führt, wahrgenommen. Gegen 12 Uhr rückten deshalb die Feuerwehren aus Döben und Nerchau sowie der Einsatzleitwagen aus Grimma aus.

Wegen eines vermeindlichen Feuerscheins ausgerückt, haben Feuerwehrleute aus Döben, Nerchau und Grimma an der Teichmühlenstraße in unwegsamem Gelände eine gerissene Freileitung gefunden. Ein großer Ast war daraufgefallen.

Wegen eines vermeindlichen Feuerscheins ausgerückt, haben Feuerwehrleute aus Döben, Nerchau und Grimma an der Teichmühlenstraße in unwegsamem Gelände eine gerissene Freileitung gefunden. Ein großer Ast war daraufgefallen.

Vor Ort fanden die Kameraden zwar kein Feuer, aber eine kaputte Freileitung. Offensichtlich war ein großen Ast in unwegsamem Gelände auf diese gestürzt und hatte sie herabgerissen. Auf Information der Brandschützer schaltete der Netzbetreiber den Strom der Leitung ab – damit es nicht doch zu einem Brand kommt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während des Einsatzes hatten die meisten Ortsteile bereits wieder Strom, hieß es dann. Allerdings hat Mitnetz Strom über seine kostenlose Hotline immer noch eine Störung für Döben gemeldet, die aber bis 17 Uhr behoben werden soll.

Wer die Entstörungsnummer des Unternehmens unter 0800/2 30 50 70 wählt und seine Postleitzahl angibt, bekommt eine automatische Auskunft zu seinem Heimatort, kann sich aber auch zu einem Mitarbeiter verbinden lassen.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Von LVZ

Mehr aus Grimma

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken