Polizeieinsatz

Pilzsammler findet bei Höfgen Granate

Polizei und Kampfmittelbeseitigungsdienst wurden am Samstagabend nach Höfgen gerufen. Dort hatte ein Pilzsammler einen verdächtigen Gegenstand gefunden.

Polizei und Kampfmittelbeseitigungsdienst wurden am Samstagabend nach Höfgen gerufen. Dort hatte ein Pilzsammler einen verdächtigen Gegenstand gefunden.

Grimma/Höfgen. Ein Pilzsammler machte am Samstagabend eine überraschende Entdeckung: Wie die Polizeidirektion Leipzig am Sonntag mittelte, fand er bei Höfgen einen granatenähnlichen Gegenstand und informierte die Polizei. Der daraufhin angeforderete Kampfmittelbeseitigungsdienst habe den Fund als unscharfe Granate identifiziert. Sie stamme vermutlich aus dem zweiten Weltkrieg und wurde fachgerecht gesichert und abtransportiert. Der Einsatz vor Ort habe bis in die späten Abendstunden angedauert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lvz

Mehr aus Grimma

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen