Hitlerbilder und Hakenkreuze

Neonazi-Schmierereien in Auerbach: 25-Jähriger unter Verdacht

Hitlerbilder und Hakenkreuze in Auerbach - 25-Jähriger unter Verdacht (Symbolbild)

Hitlerbilder und Hakenkreuze in Auerbach - 25-Jähriger unter Verdacht (Symbolbild)

Auerbach . Ein 25 Jahre alter Mann aus Auerbach steht im Verdacht, in der Kreisstadt im Vogtland mehrfach Neonazi-Schmierereien angebracht zu haben. Mit blauer und schwarzer Farbe soll der Mann unter anderem Hitlerporträts und Hakenkreuze gesprüht haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 25-Jährige sei in der vorigen Woche zunächst als Radfahrer kontrolliert worden. Dabei wurde ein Alkoholwert von 1,7 Promille gemessen. An seinen Händen stellten die Beamten dabei Farbreste fest. In seiner Wohnung wurden bei einer Durchsuchung anschließend Beweismittel zu den Graffitischmierereien gefunden. Der Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

LVZ

Mehr aus Landkreis Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken