Wichtige Pendlerstrecke

B6-Kreuzung bei Altenbach ab Montag dicht

Straßenbau (Symbolbild).

Straßenbau (Symbolbild).

Bennewitz/Machern. Ab 15. August wird eine wichtige Pendlerstrecke wieder zur Baustelle. Am Montag beginnen Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 6 und 107 nördlich von Altenbach. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilt, ist die vollständige Instandsetzung der Asphaltdeckschicht geplant. Aufgrund dessen muss die Kreuzung voll gesperrt bleiben. Mit dem Ende der Bauarbeiten sei voraussichtlich am 19. August zu rechnen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Umleitung der Bundesstraße (B) 6 aus Richtung Leipzig nach Wurzen erfolgt ab Machern über die Kreisstraße (K) 8368 und die K 8366 über Zeititz wieder zur B 6 in Richtung Wurzen. In der Gegenrichtung wird der Verkehr analog geführt. Auf der B 6 aus Richtung Leipzig nach Torgau befindlicher LKW-Verkehr wird ab Machern weiträumig über die K 8367, die B 107 und die B 87 umgeleitet.

Für die B 107 ist aus Richtung Eilenburg die Umleitung nach Wurzen beziehungsweise Grimma über die K 8367 über Nepperwitz und Deuben zur B 6 geplant. Der Verkehr in Gegenrichtung wird analog umgeleitet. Die Gesamtbaukosten beziffert das Landesamt für Straßenbau und Verkehr auf rund 24 000 Euro. Die Finanzierung trägt der Bund.

Von sp

Mehr aus Wurzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen