Muldebrücke

Unfall auf der B6 bei Wurzen – Kind verletzt

Nachdem der Rettungsdienst die Unfallopfer versorgt hatte, halfen die Kräfte der Feuerwehr Wurzen bei der Räumung der Unfallstelle.

Nachdem der Rettungsdienst die Unfallopfer versorgt hatte, halfen die Kräfte der Feuerwehr Wurzen bei der Räumung der Unfallstelle.

Wurzen. Am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr ereignete sich in Wurzen an der B6-Kreuzung an der Muldebrücke ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen, darunter ein Kind, verletzt worden sind. Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Toyota Geländewagen mit einem Lkw zusammengestoßen. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtsignalanlage der Kreuzung außer Betrieb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während der Rettungsdienst die notärztliche Versorgung der Unfallopfer übernahm, kamen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wurzen zum Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe auf der Fahrbahn zu sichern. Der Kreuzungsbereich wurde von der Polizei vorübergehend voll gesperrt.

Von Frank Schmidt

Mehr aus Wurzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen