Explosion

Unbekannte sprengen in Kühren Automaten

In Kühren ermittelt jetzt die Polizei wegen einer Sprengstoffexplosion.

In Kühren ermittelt jetzt die Polizei wegen einer Sprengstoffexplosion.

Wurzen/Kühren. Im Wurzener Ortsteil Kühren, Alte Bahnhofstraße, wurde am Freitag gegen 4.30 Uhr am Haltepunkt der Deutschen Bahn ein Fahrkartenautomat aufgesprengt. Die Art und Weise, wie die Täter dabei vorgegangen sind, ist laut Polizei noch unbekannt. Ebenso könne noch nicht gesagt werden, ob etwas gestohlen wurde. Der Automat sei jedoch erheblich beschädigt worden. Ersten Schätzungen zufolge sei ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich entstanden. „Neben Beamten des Polizeireviers waren auch Kriminaltechniker und die Entschärfergruppe der Bundespolizei im Einsatz“, informierte die Polizeidirektion Leipzig. Die Kriminalpolizei ermittele nun wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Wurzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.