Bei Panitzsch

Zusammenstoß auf der B 6 – zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 wurden am Donnerstagnachmittag zwei Personen schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 wurden am Donnerstagnachmittag zwei Personen schwer verletzt.

Borsdorf/Panitzsch. Mit schweren Verletzungen mussten am Donnerstagnachmittag nach einem Verkehrsunfall sowohl eine 36-Jährige als auch ein 51-jähriger Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizeidirektion Leipzig am Freitag weiter mitteilte, war die Frau gegen 14 Uhr auf der B 6 mit ihrem Skoda Fabia Richtung Machern unterwegs. In Höhe der Ortslage Panitzsch sei sie nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit dem entgegenkommenden Ford Fiesta des 51-Jährigen kollidiert. Gegen die Skoda-Fahrerin wird laut Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt, da ein „körperlicher Mangel“ bei der Fahrerin nicht ausgeschlossen werden könne.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

- Für iOS

- Für Android

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lvz

Mehr aus Wurzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen