Höhe Kleinmesse

20-Jährige starb bei Unfall mit Lkw auf der Jahnallee in Leipzig

Die Unfallstelle an der Jahnallee: Der Lkw erfasste die Radfahrerin an der Einfahrt zur Leipziger Kleinmesse.

Die Unfallstelle an der Jahnallee: Der Lkw erfasste die Radfahrerin an der Einfahrt zur Leipziger Kleinmesse.

Leipzig. Nach einem schweren Unfall mit einem Lastwagen in Leipzig steht die Identität der toten Radfahrerin fest. Bei der Frau handle es sich um eine 20-Jährige aus Leipzig, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die junge Frau wurde am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr auf einem Rad- und Fußweg in der Jahnallee von einem Lastwagen an der Zufahrt zur Kleinmesse erfasst. Der 57 Jahre alte Fahrer übersah die Radfahrerin vermutlich, als er auf das Gelände abbiegen wollte.

Die 20-Jährige starb noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen. Gegen den 57-Jährigen wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken