Unfall am Lindenauer Hafen

Auto nimmt Radfahrer in Leipzig die Vorfahrt – schwer verletzt

Der Radfahrer musste nach dem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert werden (Symbolfoto).

Der Radfahrer musste nach dem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert werden (Symbolfoto).

Leipzig. Bei einem Unfall in Leipzig-Neulindenau in der Nähe des Lindenauer Hafens ist am Samstagabend ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Ein 21-jähriger Autofahrer nahm dem Mann gegen 23.35 die Vorfahrt, als er von der Straße am Hafentor auf die Plautstraße abbiegen wollte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 62-jährige Radler kam zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Gegen den Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Fahrradfahren in Leipzig:Diese sechs Orte sind besonders gefährlich

Von nöß

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen