Fahrerin in Klinik

Auto überschlägt sich auf der A 14 bei Leipzig

Unfall am 14. November auf der A 14 bei Radefeld.

Unfall am 14. November auf der A 14 bei Radefeld.

Leipzig. Ein Kleinwagen hat sich am Sonnabend auf der Autobahn 14 in Höhe der Abfahrt nach Radefeld überschlagen. Nach LVZ-Informationen war die 56 Jahre alte Fahrerin in Richtung Magdeburg unterwegs, als sie gegen 12.50 Uhr die Gewalt über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau musste verletzt in eine Klinik eingeliefert werden. Am Wagen entstand Totalschaden. Über die Ursache des Unglücks lagen zunächst keine Angaben vor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Fahrerin musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Die Fahrerin musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Von mro

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen