Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Neulindenau

Betrunkener Radfahrer stößt mit Autos zusammen und verletzt sich schwer

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Symbolbild.

Leipzig.Bei einem Zusammenstoß mit zwei Autos ist am Montagabend ein Radfahrer in Leipzig-Neulindenau schwer verletzt worden. Der 39 Jahre alte Mann war laut Polizeiangaben stark alkoholisiert und hatte mehr als zwei Promille im Blut. Er sei gegen 22 Uhr trotz roter Ampel über die Kreuzung Saalfelder Straße/Lützner Straße gefahren und mit zwei bei grünem Licht fahrenden Autos kollidiert. Der Radfahrer wurde von den Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 51-jährige Fahrer des einen, links abbiegenden Autos, sowie die 33 Jahre alte Fahrerin eines geradeaus fahrenden Autos seien unverletzt. Gegen den Radfahrer werde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt, hieß es.

von RND/ms/dpa

Mehr aus Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.